Das Ensemble

TRÄUME Abends, wenn ich meinen dreijährigen Sohn ins Bett bringe, streichle ich seinen Kopf, küsse ihn und sage: „Träum was Schönes.“ Darauf antwortet er meist: „Papa weißt Du, ich träume heute nix.“…
LAMPENFIEBER Der erste Traum, der mich seit meiner Kindheit begleitet, ist ein Traum, der mich immer heim sucht, wenn ich Fieber habe. Ich stehe als lebensgroße Spielfigur auf einem überdimensionalen Schachbrett, während…
SCHNEEWITTCHEN Schon immer war einer meiner größten Lebensträume, in einer gut funktionierenden Familie zu leben. Das ist für mich einfach sehr wichtig. Wenn du eine Familie hast, die dich unterstützt, dann ist…
SCHAUSPIELEREI Es mag an dieser Stelle ein wenig banal klingen, aber es ist nun mal die Wahrheit, denn in gewisser Weise lebe ich schon meinen Traum. Ich weiß noch ganz genau, als…