Theater
Naumburg

Archiv

Der kleine Prinz

Eine märchenhafte Erzählung nach Antoine de Saint-Exupéry

Der kleine Prinz

Erneut werden Schauspieler und Kinder zusammen auf der Bühne agieren. DER KLEINE PRINZ ist ein modernes Kunstmärchen und wird als Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit angesehen. Dabei sucht der Protagonist stets nach der Wahrheit hinter den Dingen. Mitten in der Sahara erzählt ein kleiner Prinz, der von einem Asteroiden mit drei Vulkanen stammt, einem notgelandeten Piloten von den Stationen seiner Reise zur Erde. Seinen Kleinplaneten verließ der Prinz, nachdem ihn eine Rose mit ihrer Eitelkeit sehr gequält hatte, um sich Freunde zu suchen. Doch entdeckte er in der ganzen kosmischen Umgebung nur einsame, ichbezogene, in ihrer eigenen Welt eingeschlossene Menschen. Auf dem siebten Planeten – der Erde – lernte er schließlich unter anderem einen Fuchs kennen, der ihm Wahrheiten des Lebens kundtat: „Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Oder: „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

In Kooperation mit der Salztor-Schule Naumburg.

Premiere

So, 12 Feb 2017, 10:00, Salztor-Schule Naumburg

© 2021 Torsten Biel

Aktuelle Produktionen

Naumburger Theaterspaziergang

ein akustischer Spaziergang durch Naumburg

Spielplan

Karten

+49-3445 - 273 479

oder direkt bei:
Tourist Information Naumburg
Am Markt 6

Newsletter Anmeldung


Besetzung

Schauspiel: Peter Johan, Dorothea Madita Beckhaus, Lilly Franke, Clemens Elias Keidel, Leni Sophie Langowski, Mathilde Ludewig, Nele Schmidt, Hanna Scholz, Lorenz Warnecke, Leni Wilzer
Komposition & Musikal. Begleitung: Marius Bürg
Hospitanz: Anna Trosits
Theaterpädagogische Mitarbeit: Veronika Riedel
Ausstattung: Klasse 4b der Salztorschule, Garnet Meiss, Nicole Klauser, Veronika Riedel
Regie: Katja Preuss