Theater Naumburg

Premiere

Name: Sophie Scholl

Klassenzimmerstück von Rike Reiniger

(für Schüler*innen der 9. - 12. Klasse)

Name: Sophie Scholl"Ich heiße Sophie Scholl. Und da fängt das Problem auch schon an".

So beginnt die Geschichte einer ganz normalen jungen Frau. Sie steht kurz vor dem Jura-Examen und ist voller Vorfreude auf ihr Berufsleben. Der gleiche Name ist reiner Zufall. Denn er erzählt die Geschichte der Widerstandskämpferin der Weißen Rose und verknüpft sie mit dem Gewissenskonflikt der aufstrebenden Jurastudentin, die zufällig den gleichen Namen trägt.

Verwickelt in einen Betrugsversuch an ihrer Universität soll Sophie vor Gericht aussagen, wobei sich der Mut ihrer berühmten Namensvetterin plötzlich als Prüfstein ihres Gewissens entpuppt. Sie muss sich entscheiden: Soll sie lügen, um ihre Karriere voranzubringen? Soll sie die Wahrheit sagen, dafür aber ihre Zukunft gefährden? Oder wäre es vielleicht das Beste zu schweigen?

Der Autorin Rike Reiniger gelingt eine lebendige Verknüpfung aus geschichtlichen Einschüben der Widerstandskämpferin Sophie Scholl und der zwiespältigen Situation der Studentin Sophie Scholl. Es geht um das eigene Gewissen, Zivilcourage und die Frage: Wie hätte ich mich verhalten?

Premiere

Mi, 16 Okt 2019, 08:25, Alexander-Von-Humboldt-Schule / Mobile Produktion

© 2019 Torsten Biel

Aktuelle Produktionen

Alexander-Von-Humboldt-Schule / Mobile Produktion

Name: Sophie Scholl

Klassenzimmerstück von Rike Reiniger

Salztorschule Naumburg / Mobile Produktion

Spaceman

Klassenzimmerstück von Mark Down und Nick Barnes

Theatersaal

Wer ihr seid

Schauspiel von Konstantin Küspert

Spielplan

Karten

+49-3445 - 273 479

oder direkt bei:
Tourist Information Naumburg
Am Markt 6

Newsletter Anmeldung


Besetzung

Schauspiel: Pia Koch
Regie: Kristin Trosits
Aufführungsrechte: Theaterstückverlag, Korn-Wimmer, München