Theater
Naumburg

Archiv

Tschick

Von Wolfgang Herrndorf

Tschick

Herrndorf landet mit der Ausreißer-Geschichte TSCHICK 2010 einen Überraschungserfolg. 2013 ist das Buch mehr als eine Million Mal verkauft, in 24 Sprachen übersetzt und wird an vielen deutschen Bühnen gespielt, aber der Autor ist tot. Herrndorf nimmt sich mit nur 48 Jahren das Leben. So abenteuerlich, wie die beiden Jungs sich mit einem geklauten Lada in die "Walachei" aufmachen, so einfach klingt auch der Kommentar Herrndorfs zu seinem Erfolgsroman: "Ich habe um 2004 herum die Bücher meiner Kindheit und Jugend wieder gelesen (...) Und dabei habe ich festgestellt, dass alle Lieblingsbücher drei Gemeinsamkeiten hatten: schnelle Eliminierung der erwachsenen Bezugspersonen, große Reise, großes Wasser. Was Herrndorf mit diesem Roman geglückt ist, ist eine Geschichte, die einen so sehr in den Bann zieht, dass man sich wünscht, sie sei endlos.

Premiere

Di, 21 Feb 2017, 20:00, Theatersaal

© 2021 Torsten Biel

Aktuelle Produktionen

Naumburger Theaterspaziergang

ein akustischer Spaziergang durch Naumburg

Spielplan

Karten

+49-3445 - 273 479

oder direkt bei:
Tourist Information Naumburg
Am Markt 6

Newsletter Anmeldung


Besetzung

Schauspiel: Michael Naroditski / PATRICIA WINDHAB / Mats Kampen
Regie: Georg Münzel
Bühne und Kostüm: Ute Radler
Verlag: Rowohlt Theaterverlag

Foto: Dejan Patic