Theater
Naumburg

Archiv

Faust

Der Tragödie erster Teil von Johann Wolfgang Goethe

Faust

Das Theater Naumburg ist ein Theater für die ganze Stadt. Wir verlegen Faust in die Marien-Magdalenen-Kirche - ein Ort, wie geschaffen für dieses metaphysische Meisterstück Goethes.

Faust ist ein intellektueller Außenseiter, gezeichnet von der einsamen Suche nach Wahrheit und Erkenntnis. Mephisto „rettet“ ihn vor dem Verderben, indem er ihn ins wahre Leben zurückführt. Gretchen zahlt den Preis für die teuflische Wiederauferstehung von Faust. Was bewegt uns, wenn wir andere Menschen ins Verderben stürzen: Liebe oder Egoismus? Der göttliche Funke oder der teuflische Trieb? Wer beherrscht die Welt? Gott oder der Teufel?

Premiere

Fr, 05 Mai 2017, 15:00, Marien-Magdalenen-Kirche

© 2021 Torsten Biel

Aktuelle Produktionen

Naumburger Theaterspaziergang

ein akustischer Spaziergang durch Naumburg

Spielplan

Karten

+49-3445 - 273 479

oder direkt bei:
Tourist Information Naumburg
Am Markt 6

Newsletter Anmeldung


Besetzung

Schauspiel: ALEXANDER KLAGES / TOM BALDAUF / Peter Johan / PATRICIA WINDHAB
Kostüme: Anja Becker-Geipel
Regie und Bühne: STEFAN NEUGEBAUER

Foto: Dejan Patic