Theater
Naumburg

Archiv

Hänsel und Gretel

Nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, in der Bühnenfassung von Fitzgerald Kusz, Mitarbeit Trastan Vogt)

(für Kinder ab 6 Jahre)
Hänsel und Gretel

Der weihnachtliche Grusel-Klassiker für die ganze Familie wird in der Bühnenfassung des Nürnberger Autors Fitzgerald Kusz zum poetischen Schauermärchen: Verarmte Eltern setzen ihre vernachlässigten Kinder im Wald aus, die entgehen knapp einem Gewaltverbrechen und wagen glücklich vereint als Neureiche einen Neustart ins Leben. Der allseits bekannte Handlungsstrang wird nie verlassen, nur hintergründig und auf sehr skurrile Weise deutlich gemacht. Bei all der drastischen Bitterkeit, die bereits die Grimm-Brüder sehr zu betonen wussten, handelt es sich doch um ein Märchen, dem eine gewisse Komik innewohnt. Natürlich könnte es auch ganz anders ausgehen; denn wie sagt die Hexe? - "Sagt bloß, euch schmeckt's bei mir nicht?"

Premiere

Di, 13 Dez 2016, 15:00, Theatersaal

© 2021 Torsten Biel

Aktuelle Produktionen

Naumburger Theaterspaziergang

ein akustischer Spaziergang durch Naumburg

Spielplan

Karten

+49-3445 - 273 479

oder direkt bei:
Tourist Information Naumburg
Am Markt 6

Newsletter Anmeldung


Besetzung

Schauspiel: Peter Johan / Michael Naroditski / PATRICIA WINDHAB / Gast
Bühne & Kostüme: Kerstin Junge
Puppenspielberatung: Anna Fülle
Regie: STEFAN NEUGEBAUER
Verlag: Verlag der Autoren