Aktuelle Aufführung

Fräulein Braun

Eine Liebe zu Deutschlands Führer

Geduldige, treue Liebende und Gefährtin oder doch nur naive, abhängige Wahnsinnige?

Wer war Eva Braun?  Eine junge, zielstrebige Frau aus München, die in einer kurzen Begegnung mit dem Führer die bedingungslose Liebe und die große Chance zum gesellschaftlichen Aufstieg findet. Jahrelang kämpft sie um „Wolfs“ Aufmerksamkeit und erarbeitet sich Stück für Stück sein Vertrauen, bis er sie endlich nach jahrzehntelangen Heimlichkeiten kurz vor dem gemeinsamen Selbstmord im sogenannten Führerbunker heiratet. Doch dieser unwegsame Weg zur „Frau Hitler“ ist geprägt von zahlreichen Niederlagen ...

Ulrich Hub entwirft in verschiedenen Episoden, die sich miteinander wie von selbst im Kopf des Zuschauers verknüpfen, das Psychogramm einer Frau, die sich vehement in ihrer fanatischen Gefolgschaft und obsessive Liebe stürzt, wodurch sie Hitlers Größenwahn auf seltsame Weise spiegelt.

Mit Witz und feiner Ironie gelingt es dem Autor, die widersprüchlichen Facetten von Eva Braun so darzustellen, dass einem am Ende ihr Schicksal doch zu Herzen geht ...

Premiere

Fr, 06 Dez 2019, 19:30, Nietzsche-Dokumentationszentrum

© 2019 Torsten Biel

Schauspiel: Pia Koch
Regie & Ausstattung: Barbara Schöne
Assistenz: Florian Helbing
Aufführungsrechte: Verlag der Autoren

14 Dez 19
Sa Publikumsgespräch im Anschluss an die Vorstellung, Nietzsche-Dokumentations-Zentrum

Presse & Medien

09.12.2019 - Im Bett mit dem "Führer"
08.12.2019 - Radio-Beitrag zu FRÄULEIN BRAUN
21.11.2019 - Von der "Braut des Bösen"

Aktuelles

11.12.2019

Impro-Abend für Erwachsene!

Aktuelle Produktionen

Theatersaal

Fischer und seine Frau

Schauspiel von Dieter Bolte nach dem Märchen der Brüder Grimm

Nietzsche-Dokumentationszentrum

Fräulein Braun

Eine Liebe zu Deutschlands Führer

Salztorschule Naumburg, Aula

Herr der Diebe

Cornelia Funke

Spielplan

Karten

+49-3445 - 273 479

oder direkt bei:
Tourist Information Naumburg
Am Markt 6

Newsletter Anmeldung

Premieren 2019/2020

Susanna
Susanna
Der Vorname
Der Vorname
Name: Sophie Scholl
Name: Sophie Scholl
Spaceman
Spaceman
Wer ihr seid
Wer ihr seid
Fischer und seine Frau
Fischer und seine Frau
Fräulein Braun
Fräulein Braun
Herr der Diebe
Herr der Diebe
Das Maß der Dinge
Das Maß der Dinge
Zwei Fridas
Zwei Fridas
Die Augen der Frida Kahlo
Die Augen der Frida Kahlo
5. Naumburger Theaterspaziergang
5. Naumburger Theaterspaziergang
Mittsommernachts-Sex-Komödie
Mittsommernachts-Sex-Komödie

Aktuelles

11 Dez 2019

Impro-Abend für Erwachsene!

Von Dorothea Kuhs

Liebe Naumburger*innen, am 16. Januar 2020 findet von 18-20 Uhr ein Impro-Abend am Theater statt! Lasst uns gemeinsam spielen, Spaß haben, und uns selbst überraschen! Der Workshop richtet sich an alle Theaterinteressierten, die gerne mal selbst spielen und improvisieren wollen und orientiert sich an dem Im...

Mehr

03 Dez 2019

Rotary Club unterstützt Theaterpädagogik

Von Katja Rosin

Das Theater hat einen Bildungsauftrag. Das fand auch der Rotary Club Naumburg, der mittlerweile sein 25jähriges Jubiläum feiern konnte, und unterstützte die theaterpädagogische Arbeit am Theater Naumburg mit 1000 Euro. Die Spende wurde für ein Bühnenbildprojekt mit Schüler*innen der 5. Klasse der Hum...

Mehr

02 Dez 2019

Winterferienangebot 2020

Von Dorothea Kuhs

Liebe Kinder, liebe Jugendlichen, in den Winterferien haben wir wieder ein Theaterangebot für Euch: Schattenspiel für Kinder im Alter von 8 - 10 Jahre und Schauspiel für Jugendliche im Alter von 13 - 16 Jahre. Weitere Infos findet Ihr hier. Anmeldungen bitte an: theaterpaedagogik@theater-naumburg...

Mehr

„Ich ist ein anderer“Arthur Rimbaud

'wer.bin.ich.'

2019/2020

Themen

Premieren

Aktuelle Premieren im kleinsten Stadttheater Deutschlands

Unser Repertoire

Übersicht aller Stücke aus unserem Repertoire

Theaterpädagogik

Mit speziell für den Klassenraum konzipierten Klassenzimmerstücken kommen wir an Ihre Schule

Karten

Karten, Preise und Infos zum Abonnement im Überblick

Service

Spielzeitheft und weitere aktuelle Informationen als PDF zum Herunterladen

Medienspiegel

Das Theater Naumburg in der Presse, im Radio, TV und Internet

„Ich bin ein Berliner.“John F. Kennedy

'wer.bin.ich.'

2019/2020

Videos

Vorstellung der neuen Spielzeit 2019 / 2020

Videos

Vorstellung der neuen Spielzeit 2019 / 2020

Jun 2019
Vorstellung der neuen Spielzeit 2018/2019

Trailer

Vorstellung der neuen Spielzeit 2018/2019

Sep 2018
Holzköppe und Strippenzieher

Trailer

Holzköppe und Strippenzieher

Sep 2018