Aktuelle Aufführung

Bonaquita, die Banane, hat Druckstellen und braune Flecken und wird deshalb vom Gemüsehändler auf den Komposthaufen im Hinterhof geworfen. Da stehen auch mehrere Mülltonnen herum – ein Ort, der alles andere als einladend ist.

Gustav Gurke, Bulli Blumenkohl, Berta Birne und ihr Freund, der dichtende Adam Apfel sowie Professor Wurzel haben sich dort „häuslich“ eingerichtet. Sie haben das gleiche Schicksal wie Bonaquita erlitten und nehmen erst nach zögernder Annäherung die exotische Erscheinung in ihrer Runde auf.

Aber der herrschsüchtige Sellerie ist strikt gegen fremdländisches Obst und Gemüse. Da muss Bonaquita sich bewähren, wenn sie nicht untergehen will. Aber andererseits will Bonaquita sowieso zurück nach Panama und deshalb beschließt die Gesellschaft über den einzigen Weg aus dem Hinterhof, nämlich durch die alte Fabrik, zu entkommen.

Dort allerdings hat sich ein schreckliches Gespenst eingenistet, das möglicherweise Heißhunger auf Obst und Gemüse hat... Was tun?

Premiere

Sa, 10 Feb 2024, 15:00, Salztorschule

© 2024 Nicky Hellfritzsch

SCHAUSPIEL: CAROLINA WALKER und Kinder: Lara Beyersdörfer, Charlotte Schmidt, Liv Grenner, Clara Hoffmann, Arthur Ludewig, Duc Anh Nguyen, Helene Luise Rolle und Fridolin Schwamberger
AUSSTATTUNG: STEFAN NEUGEBAUER
REGIE: JULIA DIECKHOFF
AUFFÜHRUNGSRECHTE: KARL MAHNKE THEATERVERLAG

Aktuelles---

21.02.2024

Gefährliche Liebschaften

Aktuelle Produktionen

Premieren und Wiederaufnahmen 2023/2024

Die letzten fünf Jahre (The last five years)
Die letzten fünf Jahre (The last five years)
Beim Film müsste man sein
Beim Film müsste man sein
Hans im Glück
Hans im Glück
Heldentat und Monstertod
Heldentat und Monstertod
Alles Banane
Alles Banane
Gefährliche Liebschaften
Gefährliche Liebschaften
Naumburger Theaterspaziergang
Naumburger Theaterspaziergang
Der Streit - Ein (S)Experiment
Der Streit - Ein (S)Experiment

Aktuelles

21 Feb 2024

Gefährliche Liebschaften

Von Redaktion

Am 1. März, um 19.30 Uhr, hat im Theater Naumburg das Stück „GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN“ in einer Bühnenfassung von Martin Pfaff Premiere. Bereits am 24. Februar, um 17.00 Uhr, bietet das Theaterteam im Foyer während der Veranstaltung THEATER IM GESPRÄCH erste Einblicke in diese Inszenierung. Freuen Sie sich a...

Mehr

28 Jan 2024

"Alles Banane"

Von Redaktion

Für die 8 Kinder und Jugendlichen, die am Theater Naumburg gemeinsam mit der Darstellerin Carolina Walker das Theaterstück „Alles Banane“ gestalten, beginnt während der Winterferien die Endprobenphase. An jedem Ferientag proben sie, um ab dem 10. Februar 2024 in der Aula der Salztorschule ihre Aufführung zu p...

Mehr

22 Jan 2024

Mit "Heldentat und Monstertod" unterwegs

Von Redaktion

Nach der Premiere von "Heldentat und Monstertod" beginnt für Paul Maximilian Schulze die Reise durch die Klassenzimmer in und rund um Naumburg. Vom 23. Januar bis 26. Januar 2024 ist er zu Gast in den 6. Klassen der Albert Schweitzer Schule Naumburg, wo er die Schüler mit seinen rasanten Streifzug durch die griechisc...

Mehr

„In der Liebe spricht das, was man nicht sagt.“
Jean Anouilh

'Liebe'

2023/2024

Themen

Premieren

Aktuelle Premieren im kleinsten Stadttheater Deutschlands

Gastspiele

Übersicht aller Stücke aus unserem Repertoire

Theaterpädagogik

Mit speziell für den Klassenraum konzipierten Klassenzimmerstücken kommen wir an Ihre Schule

Karten

Karten, Preise und Infos zum Abonnement im Überblick

Service

Spielzeitheft und weitere aktuelle Informationen als PDF zum Herunterladen

Infantile Liebe folgt dem Prinzip: „Ich liebe, weil ich geliebt werde“. Reife Liebe folgt dem Prinzip „Ich werde geliebt, weil ich liebe.“ Unreife Liebe sagt: „Ich liebe dich, weil ich dich brauche.“ Reife Liebe sagt: „Ich brauche dich, weil ich dich liebe.“
Erich Fromm

'Liebe'

2023/2024

Videos

Vorstellung der neuen Spielzeit 2023 / 2024

Videos

Vorstellung der neuen Spielzeit 2023 / 2024

Jul 2023
Vorstellung der neuen Spielzeit 2022 / 2023

Videos

Vorstellung der neuen Spielzeit 2022 / 2023

Jul 2022
Vorstellung der neuen Spielzeit 2020 / 2021

Videos

Vorstellung der neuen Spielzeit 2020 / 2021

Jun 2020