Aktuelle Aufführung

Wiederaufnahme

Geduldige, treue Liebende und Gefährtin oder doch nur naive, abhängige Wahnsinnige?

Wer war Eva Braun?  Eine junge, zielstrebige Frau aus München, die in einer kurzen Begegnung mit dem Führer die bedingungslose Liebe und die große Chance zum gesellschaftlichen Aufstieg findet. Jahrelang kämpft sie um „Wolfs“ Aufmerksamkeit und erarbeitet sich Stück für Stück sein Vertrauen, bis er sie endlich nach jahrzehntelangen Heimlichkeiten kurz vor dem gemeinsamen Selbstmord im sogenannten Führerbunker heiratet. Doch dieser unwegsame Weg zur „Frau Hitler“ ist geprägt von zahlreichen Niederlagen ...

Ulrich Hub entwirft in verschiedenen Episoden, die sich miteinander wie von selbst im Kopf des Zuschauers verknüpfen, das Psychogramm einer Frau, die sich vehement in ihrer fanatischen Gefolgschaft und obsessive Liebe stürzt, wodurch sie Hitlers Größenwahn auf seltsame Weise spiegelt.

Mit Witz und feiner Ironie gelingt es dem Autor, die widersprüchlichen Facetten von Eva Braun so darzustellen, dass einem am Ende ihr Schicksal doch zu Herzen geht ...

Trailer zur Inszenierung im Nietzsche-Dokumentationszentrum

Corona-Regeln

Es gelten die aktuellen Corona-Verordnungen von Sachsen-Anhalt (hier einsehbar: https://corona.burgenlandkreis.de/de/land-sachsenanhalt.html) und dem Burgenlandkreis (hier einsehbar: https://corona.burgenlandkreis.de/de/burgenlandkreis.html).

Ohne Gewähr auf Richtigkeit sind diese aktuell (Stand 13.1.22):
- 2G+, das heißt Zugang nur mit einem Nachweis über Ihre Genesung oder doppelte Impfung (für Erwachsene) sowie negativem Schnelltest
- FFP-Maske
- Registrierung
mit der Luca-App oder mitgebrachtem Gesundheitsfragebogen (PDF, 39 KB).

Premiere

Do, 20 Jan 2022, 19:30, Saal

© 2022 Torsten Biel

Schauspiel: PIA KOCH
Regie & Ausstattung: Barbara Schöne
Assistenz: Florian Helbing
Aufführungsrechte: Verlag der Autoren

Presse & Medien

09.12.2019 - Im Bett mit dem "Führer"
08.12.2019 - Radio-Beitrag zu FRÄULEIN BRAUN
21.11.2019 - Von der "Braut des Bösen"

Aktuelles

13.01.2022

Theaterfoyer mieten!

Aktuelle Produktionen

mobile Produktion

Zehn kleine Marzipanschweine

Klassenzimmerstück von Jörg Menke-Peitzmeyer

Saal

Fräulein Braun

Eine Liebe zu Deutschlands Führer

Spielplan

Karten

+49-3445 - 273 479

oder direkt bei:
Tourist Information Naumburg
Am Markt 6

Newsletter Anmeldung

Premieren und Wiederaufnahmen 2021/2022

Dracula
Dracula
Der Bär & der Heiratsantrag
Der Bär & der Heiratsantrag
An der Arche um Acht
An der Arche um Acht
Fräulein Braun
Fräulein Braun
Die goldene Gans
Die goldene Gans
Finnisch
Finnisch
Zwei Fridas
Zwei Fridas
Die Augen der Frida Kahlo
Die Augen der Frida Kahlo
Offene Zweierbeziehung
Offene Zweierbeziehung

Aktuelles

13 Jan 2022

Theaterfoyer mieten!

Von Claus Becker

Mieten Sie unser Theaterfoyer für Ihre Geburtstagsfete, Silberhochzeit oder eine Betriebsfeier in einem besonderen Ambiente! Während unsere Vorstellungen auf alternative Spielorte ausweichen, steht Ihnen bei uns zur Verfügung: - bis zu 30 Sitzplätze - eine kleine Küche mit Herdplatten, 2 Kühlschränken u...

Mehr

01 Sep 2021

Gesundheits-Fragebogen

Von Claus Becker

Für den Besuch unserer Theatervorstellung bitten wir Sie, diesen Gesundheitsfragebogen (Pdf) ausgefüllt mitzubringen. Vor Ort befinden sich ebenfalls ausgedruckte Bögen, kommen Sie hier bitte 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn, damit es nicht zu Verzögerungen kommt.

14 Jul 2021

Sein oder nicht Sein

Von Claus Becker

Kultur: Viele geprobte, aber coronabedingt bislang nicht aufgeführte Inszenierungen hebt Neugebauer ins Programm. Von Jana Kainz 02.07.2021, 09:57 Naumburg - Mit „Elling“ sorgt das Theater Naumburg nach coronabedingter Theaterabstinenz derzeit im Marientor für amüsante Sommertheaterlaune - und das einma...

Mehr

„Was schert es uns, was du gewesen;
Wir sehen, was du bist!“Wilhelm Busch

'Sein oder nicht sein'

2021/2022

Themen

Premieren

Aktuelle Premieren im kleinsten Stadttheater Deutschlands

Unser Repertoire

Übersicht aller Stücke aus unserem Repertoire

Theaterpädagogik

Mit speziell für den Klassenraum konzipierten Klassenzimmerstücken kommen wir an Ihre Schule

Karten

Karten, Preise und Infos zum Abonnement im Überblick

Service

Spielzeitheft und weitere aktuelle Informationen als PDF zum Herunterladen

„Egal was kommt: Wir sind gewesen!“Michael Richter

'Sein oder nicht sein'

2021/2022

Videos

Vorstellung der neuen Spielzeit 2020 / 2021

Videos

Vorstellung der neuen Spielzeit 2020 / 2021

Jun 2020
Fräulein Braun

Trailer

Fräulein Braun

Jan 2020
Vorstellung der neuen Spielzeit 2019 / 2020

Videos

Vorstellung der neuen Spielzeit 2019 / 2020

Jun 2019